Digitalisierung in der Geschäftswelt

Zweifellos hat der technologische Fortschritt unser Leben in allen Bereichen verbessert. Es hat die Art und Weise verändert wie wir einkaufen, reisen oder sogar reden. Aber es hat auch unsere Arbeitsweise verändert. Dieser technologische Fortschritt ist auch mit dem Digitalisierungsprozess verbunden. Was ist Digitalisierung und was hat sie mit der Wirtschaft zu tun? In der Tat ziemlich viel.

Laut Wikipedia ist Digitalisierung:

[…] Der Prozess des Umwandelns von Informationen in ein digitales (d. H. Computerlesbares) Format, in dem die Informationen in Bits organisiert sind. Das Ergebnis ist die Darstellung eines Objekts, eines Bildes, eines Tons, eines Dokuments oder eines Signals (eines analogen Signals) durch Generieren einer Reihe von Zahlen, die eine diskrete Menge von Punkten oder Abtastwerten beschreiben. Das Ergebnis wird als digitale Darstellung oder insbesondere als digitales Bild für das Objekt und als digitale Form für das Signal bezeichnet. In der modernen Praxis bedeutet es […] streng genommen einfach die Umwandlung von analogem Quellmaterial in ein numerisches Format.

Vereinfacht gesagt bedeutet Digitalisierung, jede Information aus der analogen in die digitale Form umzuwandeln. Das wohl bekannteste Beispiel ist das Erstellen einer elektronischen Version eines Buches (E-Book) aus dem Papierexemplar. 

Der Grund, warum die Digitalisierung in der Geschäftswelt eine so wichtige Rolle spielt, ist die Tatsache, dass Arbeitsabläufe viel schneller, reibungsloser und effizienter werden. Dieses Phänomen tritt heutzutage in allen Unternehmen auf, auch wenn einige dies möglicherweise nicht realisieren.

Die Arbeitswelt sieht nicht mehr so aus wie vor 20 oder 50 Jahren. Alles wurde flexibler und wird ständig modifiziert.

Wie verändert die Digitalisierung die Geschäftswelt?

Künstliche Intelligenz (KI)

In den letzten Jahren gab es eine intensive Debatte über die künstliche Intelligenz. Und während einige Leute (wie Filmemacher) in Bezug auf die KI eher dunkle Vorhersagen haben, ist dies in Wirklichkeit das Gegenteil. Nach den von BCG und MIT Sloan Management Review durchgeführten Untersuchungen:

Drei Viertel der Führungskräfte glauben, dass KI ihren Unternehmen den Einstieg in neue Geschäfte ermöglichen wird.

Nahezu 85% glauben, dass KI ihren Unternehmen einen Wettbewerbsvorteil verschaffen oder aufrechterhalten kann.

KI hat jedoch die Geschäftswelt bereits so stark verändert, dass Unternehmen damit Arbeitsabläufe und bestimmte Aktivitäten automatisieren. Dazu gehört die Durchführung von Datenanalysen, das Erstellen von Algorithmen oder sogar die Verbesserung der Kommunikation zwischen Unternehmen und Kunden.

Flexibles Arbeiten

Dank der Digitalisierung können wir wählen, wie und wann gearbeitet wird. Da alle Daten und Informationen auf digitalen Medien und Geräten gespeichert sind, können wir sie problemlos umwandeln und von überall darauf zugreifen. Technologischer Fortschritt und Digitalisierung ermöglichten die Anpassung des Arbeitsplans an unsere persönlichen Bedürfnisse und unseren Lebensstil. Da viele Dienste mit Hilfe von technologischen Werkzeugen bereitgestellt werden, verlassen sich immer mehr Unternehmen auf Freiberufler und externe Mitarbeiter, da sie ihre Arbeit über das Internet und verschiedene Plattformen anbieten können. Und manchmal viel schneller als die, die im Büro arbeiten.

Innovation

Bei der Digitalisierung geht es nicht nur darum, Daten in die elektronische Form zu übertragen, sondern auch um diese Dinge zu nutzen und neue Wege zu finden, sie zu verwenden. Es gibt so viele neue innovative Lösungen auf dem Markt. Und sie können auf fast jeden Aspekt der Geschäftswelt angewendet werden. Innovation in der Technologie hilft Unternehmen dabei, neue Ideen zu entwickeln, ein breiteres Publikum zu erreichen, spezielle Tools für die Organisation und Verwaltung der Arbeit zu verwenden, vor allem aber ein besseres Produkt zu schaffen, das die Kunden glücklich und zufrieden macht und das tägliche Leben verbessert.

Neue Geschäftsmodelle

Durch die Digitalisierung konnten viele neue Geschäftsmodelle geschaffen werden. Aber es ist nicht nur das. Mit allen online verfügbaren Informationen und Tools können Unternehmen Geschäftsmodelle erstellen, die an ihre eigenen Bedürfnisse angepasst sind. Sie können neue Ideen auf alte Strategien anwenden, mit Ressourcen spielen und so etwas völlig anderes, brandneues und oft innovatives schaffen. Dies spielt eine große Rolle für ein perfektes Produkt und war vor der Digitalisierung nicht verfügbar.

Kommunikation

Kommunikation ist einer der wichtigsten Aspekte unseres Lebens und insbesondere unserer Arbeit. Ohne eine organisierte Kommunikation kann ein Unternehmen nicht erfolgreich sein und das richtige Produkt entwickeln. Das Fehlen einer richtigen Informationsübertragung führt zu Missverständnissen und Konflikten. Glücklicherweise gibt es viele Tools und Kanäle, über die ein Unternehmen sowohl mit den Mitarbeitern als auch mit den Kunden kommunizieren kann. Es gibt verschiedene Plattformen, die einen reibungslosen Austausch von Informationen und sogar von Dateien, Dokumenten usw. ermöglichen. Darüber hinaus gibt es vielfache Wege, die die Kommunikation und den Gedankenaustausch ermöglichen. All das ist dank der Digitalisierung möglich.

Ohne Digitalisierung wäre die Geschäftswelt langweilig. Dank des technologischen Fortschritts ermöglicht die Digitalisierung der Wirtschaft neue Möglichkeiten für Unternehmen, Unternehmer und Selbstständige zu entwickeln und zu schaffen. Wir sollten die großen Möglichkeiten nutzen, die uns die Digitalisierung bietet, insbesondere wenn es darum geht, unsere eigene Marke zu entwickeln und Erfolge zu erzielen.

1
Hallo, wie kann ich helfen?
Powered by